...Archiv 2004/2005
 
April 2005
. Jahresrückblick der Liechtensteiner Snowboard Association
Die Saison 04/05 hatte sehr gut angefangen. Die Alpine-Snowboarder konnten im Pitztal bei guten Verhältnisse trainieren. Alle waren sehr überrascht wie gut sie auf dem Brett standen. Was sicher dazu beigetragen hat, war die gute Vorbereitung im Sommer...
16. Schweizer Meisterschaft in Zermatt
Am Samstag konnte das Junioren Rennen leider wegen zu viel Neuschnee nicht durchgeführt werden, und das Mitte April.
Auch am Sonntag zeigte sich Zermatt nicht unbedingt von seiner besten Seite, aber wenigstens konnte dieser Bewerb durchgeführt werden...
März 2005
7. FL-Snöbern lief es nicht nach Wunsch
An den FIS-Rennen in Sils-Furtschellas im Engadin konnten die FL-Snowoarder ihre Erwartungen nicht ganz erfüllen. Einzig Rudolf Hilti konnte einen sehr guten fünften Rang erreichen... 
Februar 2005
26. Krättli auf Rang zwei am Big-Air incity:Basel
Am Basler Big-Air-Contest mit rund 60 Teilnehmern schaffte es der Liechtensteiner Hannes Krättli aufs Podest. "Ich bin sehr zufrieden, viel besser hätte es nicht laufen können"...
19. Landesmeisterschaften
Laghi Michele bei den Master, Bigliel Pascal bei den Junioren und Rheinberger Julia bei den Damen. Das sind die neuen Landesmeister, die an den Landesmeisterschaften im Malbun erkoren wurden...
Januar 2005
29. ÖKK Snowboard Open Serie Giant Slalom, Amden
Es darf nicht sein, bei schwierigen Verhältnissen (schlechte Sicht) fuhren die FL-Fahrer wieder nur in einem Lauf aufs Podest. Pascal Koelbener stürzte im zweiten Lauf nach guter Ausgangslage (4.Platz im ersten Lauf) Schlussrang 7. Pascal Bigliel nach verpatztem ersten Lauf fuhr im zweiten Lauf drittbeste Zeit, Schlussrang 9. Rudolf Hilti hatte etwas mehr Mühe mit den Pistenverhältnissen, Schlussrang 14.
22. Night Session im Malbun
Am Samstagabend 22.Januar lud die LSBA mit dem Snowboard Club Gold Fish zu einer Night Session für jedermann ein. Bei tollen Verhältnissen ab 18.Uhr sleideten und sprangen die Freestyler unter Flutlicht neben dem Hochecklift über Railes und Sprünge. Die Alpinfahrer daneben massen sich bei einem Parallel Riesentorlauf, wobei wirklich hart gefightet wurde, ging es doch um eine Siegerprämie von hundert Franken, ausbezahlt an denjenigen der am meisten Läufe gewann. Als Sieger wurde nach harten Kämpfen Michel Laghi gekürt...
21. Generalversammlung
Mitten in der Saison hielt die Liechtensteinische Snowboard Association (LSBA) im Restaurant Linde in Schaan ihre alljährliche Generalversammlung ab...
10. ÖKK Snowboard Open Serie Giant Slalom, Elm
Bei sehr guten Pistenverhältnissen fuhr Pascal Kölbener auf den vierten Platz. Die Freude darüber hielt sich in Grenzen, da wir mindestens mit einem Podestplatz gerechnet hatten. Leider können die Trainingsergebnisse noch nicht ganz umgesetzt werden. (Pascal Bigliel Rang 6 und Rudolf Hilti Rang 11, ihm fehlt noch die Konzentration, um einen ganzen Lauf konstant durchzufahren)
9. Raphael Reuteler wird 14. beim Big Air in Moskau
Raphael Reuteler zeigte in der russischen Hauptstadt vor mehr als 15'000 Zuschauern eine starke Leistung, scheiterte als 14. der Qualifikation aber knapp am Finaleinzug...
Dezember 2004
19. FIS Rennen in San Candido Bozen ITA
...
bei strahlendem Sonnenschein und perfekten Pistenverhältnissen aber anspruchsvollem Lauf, besonders am Sonntag, wenn man die Ausfallquoten anschaut. Leider konnten sich die FL-Fahrer nicht wie erwartet in Szene setzen. Noch anspruchsvoller als das Rennen, gestaltete sich die Heimreise ab Innsbruck!
November 2004
13. Ausbildungszertifikat
Guido Kölbener hat am Impulsprogramm für Führungs- und Managementaufgaben des LOSV erfolgreich teilgenommen!
Oktober 2004

Förderausweiss für Raphael Reuteler
Raphael (Raphi) hats geschafft, er hat den Förderausweis der FL-Sportkommission erreicht!   Bravo!!!
Also Leute strengt Euch an, ihr seht es lohnt sich...

September 2004
19.

Erstes Schneetraining im Pitztal
...bei wunderschönem Wetter konnten wir zwei Tage auf einer gut präparierten Piste unsere Technik wieder auffrischen und die Kondition testen, was auf über 3000m jedem zu schaffen machte.
 

 
 
Liechtenstein Snowboard Association  FL-9496 Triesen